Zentrum der
Oberösterreichischen
Pfadfinder und Pfadfinderinnen

Eggenberg / Berg im Attergau

Hügelgräber aus der Eisenzeit

Ganz in der Nähe des Scout Camp Austria, am "Dienstberg" und im "Baumer Holz" befinden sich – vermutlich noch hunderte – Hügelgräber aus der Zeit der Kelten. Wenn ihr selbst durch den Wald streift, könnt ihr mit ein Bisschen Aufmerksamkeit und einem Blick für besondere, geheimnisvolle Stätten auch selbst Plätze finden, unter denen sich ein Hügelkgrab befindet.

Probiert es aus - beide Wälder sind nicht mehr als 15-20 Minuten zu Fuß vom Scout Camp Austria entfernt!
Ein bisschen spannend, vielleicht sogar unheimlich kann es schon werden...

In den Jahren 2005 und 2006 wurden einige dieser Gräber archäologisch erforscht. Was die Forsscher dabei ausgegraben haben, könnt ihr (nach Vereinbarung) in der Hügelgräberausstellung in St. Georgen im Attergau anschauen. Die archäologische Ausstellung im Haus der Kultur in St. Georgen im Attergau zeigt einerseits die restaurierten Funde aus drei Hügelgräbern und andererseits verschiedenste archäologische Funde aus dem Attergau.

Das untersuchte Hügelgrab im Baumer Holz, konnte auf die Zeit um 450 v. Chr. datiert werden. Aufgrund der Keramikfunde kann das Grab der La-Tène-Zeit (jüngere Eisenzeit) zugeordnet werden. Es ist das bisher erste Hügelgrab aus dieser Zeit, das in Oberösterreich entdeckt und untersucht wurde. Neben einer Fülle von Keramikfragmenten konnte ein gut erhaltenes verziertes Kegelhalsgefäß und eine schön verzierte Omphalosschale gefunden werden. Als Schmuck wurden zwei kleine Bronzefibeln entdeckt. Eine eiserne Speerspitze wurde neben Gegenständen aus der Jungsteinzeit in der Grabschüttung ergraben.

 

Haus der Kultur - Hügelgräberausstellung
Attergaustraße 31
4880 Sankt Georgen im Attergau
Telefon: +43 664 73839406   
E-Mail: heimatverein@attergau-zeitreise.at
Web: www.attergau-zeitreise.at
Heimatverein Attergau
Attergaustraße 31
4880 Sankt Georgen im Attergau

Bronze-Fibeln aus einem Hügelgrab am Dienstberg